Handy und Co. Infos

MicroStrategy bringt 600 Mio. USD ein…. Nein, 900 Millionen Dollar, um mehr Bitcoin zu kaufen

Sollte der Kauf wie geplant verlaufen, wird das Business Intelligence-Unternehmen Bitcoin in Höhe von mehr als 3,5 Milliarden US-Dollar als Reserve halten.

Nach der Ankündigung vom Dienstag, dass MicroStrategy plant, Bitcoin ( BTC ) im Wert von 600 Millionen US-Dollar durch den Verkauf von Wandelanleihen zu kaufen , hat das Business-Intelligence-Unternehmen den Einsatz um weitere 300 Millionen US-Dollar erhöht

MicroStrategy gab am Mittwoch bekannt, dass es im Jahr 2027 im Rahmen eines privaten Angebots an qualifizierte institutionelle Käufer wandelbare vorrangige Schuldverschreibungen im Wert von 900 Mio. USD verkaufen werde. Nach Schätzungen des Unternehmens wird der Verkaufserlös rund 879 Millionen US-Dollar betragen. Es fügte jedoch hinzu, dass es bis zu 1 Milliarde US-Dollar betragen könnte, „wenn die Erstkäufer ihre Option zum Kauf zusätzlicher Schuldverschreibungen vollständig ausüben“.

Das Business-Intelligence-Unternehmen rechnet damit, das Angebot am Freitag abzuschließen. Zu diesem Zeitpunkt werde es „zusätzliches Bitcoin Trader erwerben“. Da der Preis für Bitcoin am Mittwoch ein Allzeithoch von mehr als 51.000 US-Dollar erreicht hat, könnte MicroStrategy bald weitere 19.000 BTC in seinen Kassen haben.

Die anfängliche Bitcoin-Investition von MicroStrategy in Höhe von 250 Millionen US-Dollar im August 2020 hat sich angesichts des jüngsten Aufwärtstrends des Krypto-Assets mehr als verdoppelt

Das Business-Intelligence-Unternehmen hat seitdem im September 2020 16.796 BTC für 175 Millionen US-Dollar gekauft, dann 29.646 BTC für 175 Millionen US-Dollar650 Mio. USD durch die Emission von Anleihen im Dezember 2020. Darüber hinaus kaufte das Unternehmen Ende Januar 314 Bitcoin für 10 Mio. USD und 295 BTC für 10 Mio. USD Anfang dieses Monats.

Sollte der Kauf nach Plan verlaufen, wird das Business-Intelligence-Unternehmen mehr als 3,5 Milliarden US-Dollar des Krypto-Assets in seinen Reserven halten, was ungefähr 90.000 BTC entspricht. Dies würde bedeuten, dass das Unternehmen 0,48% des zirkulierenden Angebots von Bitcoin kontrollieren würde.